ICT-Applikationsentwickler/in mit eidg. Fachausweis

Zurück

Über die Weiterbildung

Entwicklen Sie sich.
Als Applikationsentwickler/in mit eidgenössischem Fachausweis sind Sie aus den Entwicklungsabteilungen nicht mehr wegzudenken: Sie analysieren komplexe Probleme und konzipieren die passenden Software-Lösungen. Unter Ihrer Verantwortung werden Anwendungen neu entwickelt, erweitert und gewartet.
Der Fachausweis beweist Ihre Kompetenz, sichert Ihnen gute Aufstiegschancen und garantiert Ihnen neues, wertvolles Wissen für die Praxis. Plus: Sie erhalten eine Fachhochschul-Zulassung mit dem Abschluss «Bachelor of Science in Informatik».

Zukunftschancen

  • Datenbank-SpezialistIn
  • ICT-Test-IngenieurIn
  • ICT-TestmanagerIn
  • Applikations-ManagerIn
  • Zulassung zum eidg. Diplom (ICT-Manager oder ICT Security Expert)
  • Studium an einer Fachhochschule + Abschluss «Bachelor of Science in Informatik oder Wirtschaftsinformatik»

Unsere Bildungspartner

IBAW
IDEC
ISEIG
Microwin

Fakten

  • Dauer: Individuell (meist 2-3 Semester)
  • Prüfungsgebühr: CHF 2’900
  • Nächste Prüfungstermine: 8. – 9. Mai 2019 (Anmeldefrist: bis 14. Januar 2019)
  • Prüfungsvorbereitung: Berufsbegleitend, an einer der zahlreichen privaten Weiterbildungsinstitutionen oder im Selbststudium.
  • Anschluss: Mit dem eidg. Fachausweis erhalten Sie eine Fachhochschul-Zulassung mit dem Abschluss «Bachelor of Science in Informatik oder Wirtschaftsinformatik».

Anforderungen

  • Abgeschlossene Lehre als InformatikerIn EFZ + 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich Applikationsentwicklung
  • oder
  • Abgeschlossene Berufslehre mit EFZ, Fachmittelschule oder Gymnasium + 4 Jahre Berufserfahrung in der ICT-Branche (min. 2 davon im Bereich Applikationsentwicklung)
  • oder
  • 6 Jahre Berufserfahrung in der ICT-Branche (min. 2 davon im Bereich Applikationsentwicklung)

Persönliche Beratung.

Schnell und unverbindlich – Gemeinsam finden wir deinen optimalen Weg.